Richtige Laufschuhe


Wie wichtig richtige Laufschuhe sind habe ich dir bereits gesagt. In diesem Beitrag möchte ich dir nochmal alle Vorteile von guten Laufschuhen aufzählen und dir helfen den besten Laufschuh für dich zu finden. Schließlich möchtest du den optimalen Schuh zum Joggen haben und keinen Schrott kaufen.

 

Wieviel läufst du?

Natürlich ist es wichtig zu wissen, wieviel du läufst oder Laufen möchtest. Als Anfänger und reiner Freizeitjogger wirst du etwa 10km die Woche zurück legen. Als aktiver Jogger der täglich unterwegs ist muss dein Schuh höhere Strapazen aushalten können.

Pronation, Überpronation oder Supination?

So komisch sich diese Wörter auch anhören, so wichtig können Sie für den idealen Laufschuh sein. Sie beschreiben die Art und Weise wie du deinen Fuß belastest, also die anatomischen Gegebenheiten der Füße. Pronation heißt dabei einfach, das du deinen Fuß gerade und natürlich aufsetzt. Überpronation nennt man es, wenn dein Fuß beim aufsetzen zu sehr nach innen kippt. Das passiert häufig bei sogenannten X-Beinen. Dem zu folge ist eine Supination, wenn der Fuß nach aussen kippt. Aber keine Sorge, die Schuhhersteller sind darauf bedacht, für jeden Fuß den perfekten Schuh herzustellen. So gibt es zum Beispiel eingebaute Pronationsstützen, besonders gedämpfte oder flexible Schuhe.

Die richtige Schuhgröße finden

Die Bestimmung der richtigen Schuhgröße ist eine komplexere Angelegenheit als du meinen wirst. Obwohl wir meinen die richtige Schuhgröße gefunden zu haben, tragen die meisten Menschen Schuhe die ihnen nicht richtig passen. Dazu kommen dann noch Herstellerspezifische Angaben. Nur weil dir Größe 40 der Firma X passt, kannst du noch lange nicht davon ausgehen das dir Schuhe der Firma Y auch passen. Laut einer Studie (von DSI und HDS) tragen 82% der deutschen Bevölkerung Schuhe die Ihnen nicht richtig passen. Damit der Laufschuh optimalen Halt gibt, sollte immer im stehen anprobiert werden. Wenn dann zwischen großem Zeh und der Vorderkannte ein Daumenbreiter Abstand ist, passt der Schuh schon mal von der länge her. Auch was die breite angeht, gibt es verschiedene Modelle. Es gibt viele Schuhe die einen sehr schmalen Schnitt haben und nicht für jedermann gut geeignet sind. In deinem Schuh sollte auf jeden Fall genug Freiraum für deine Füße sein, denn beim Laufen schwellen die Füße etwas an. Wenn dir dann, der benötigt Platz fehlt, kann es schnell zu Druckstellen und Blasen kommen. Diese begünstigen dann wiederum eine Schonhaltung die zu Fehlstellungen führen kann.

Du kannst dir auch dieses kurze Video anschauen. Hier wird nochmal alles erklärt.

 

 

Dämpfung in Laufschuhen

Eine ausreichende Dämpfung entlastet deine Gelenke und ist von großem Vorteil. Nur übertreiben sollte man es damit nicht.Dämpft dein Schuh zu sehr kann das wiederum Nachteile mit sich bringen. Die Vorteile von Gedämpften Schuhen:

  • er entlastet dich auf harten Untergründen wie Beton oder Asphalt
  • er ist gelenkschonender auf gefrorenem Boden
  • bei Übergewicht ist genügend Dämpfung von Vorteil
  • bei untrainierten Muskeln, Sehnen und Bänder hilft es einer Überbelastung vorzubeugen
  • Orthopädische Probleme können eine Dämpfung erforderlich machen um körperliche Defizite auszugleichen

Aber Gedämpfte Schuhe bergen auch Risiken und Nachteile:

  • wenn unser Fuß zuviel unterstützt wird nimmt die Eigenstabilität ab
  • wir verlieren das Gefühl für den Untergrund auf dem wir laufen
  • es verändert unseren natürlichen Laufstil
  • durch die fehlende Eigenstabilität nimmt die Gefahr des umknickens zu
  • der Fuß wird weniger trainiert
  • zu starke Entlastung kann Fehlstellungen begünstigen

Wie so oft gilt auch hier, weniger ist meisten mehr. Wenn du weitere Fragen hast schreib mir gerne oder lasse dich direkt vor Ort, vom Schuhverkäufer deines Vertrauens beraten. Ansonsten haben wir dir hier einige der beliebtesten Jogging- und Laufschuhe aufgelistet

Günstige Laufschuhe

Laufschuhe bei Überpronation

Laufschuhe bei Supination

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.